Computer-Stenografie auf der RehaFair 2004

Auf der Messe "RehaFair" Berlin wurde am 2.9.2004 das in Deutschland relativ unbekannte System der Computergestützten Stenografie vorgestellt. In den USA wird dieses System schon seit vielen Jahren vor allem bei den Gerichten eingesetzt. Sehr verbreitet ist es inzwischen auch in Spanien. - Beim Landtag in Sachsen-Anhalt werden seit einiger Zeit mit diesem System die Parlamentsprotokolle erstellt.

Das System besteht auf einem (Notebook-)Computer mit einer Paralleltastatur, die über 38 Tasten verfügt. Parallel bedeutet in diesem Fall, daß bei der Eingabe einer Silbe, eines Wortes oder einer Phrase bis zu 10 Tasten gleichzeitig betätigt werden müssen.

Der Vorteil der Computergestützten Stenografie besteht in der extrem hohen Schreibgeschwindigkeit und der sofortigen Verfügbarheit des Langschriftdokumentes. So können nicht nur für hörbehinderte Menschen in Echtzeit Vorträge über einen Beamer auf eine Leinwand projiziert, aktuelle Reportagen im Fernsehen untertitelt, Reden in Parlamenten oder bei Kongressen binnen Minuten in Schriftform verfügbar gemacht werden u.v.a.m.

Für blinde und sehbehinderte Menschen ergibt sich vielleicht mit solch einem System eine ganz neue Möglichkeit, einen Beruf auszuüben.

Die Präsentation auf der RehaFair wurde vom Schwerhörigen-Verein Berlin durchgeführt. Dort erhält man evtl. auch weitere Auskunfte zu diesem System.

Wer noch mehr wissen möchte, dem seien die Seiten von
www.stenocom.de
und
www.wordtechnologies.com
empfohlen.

Weitere interessante URLs zum Thema:
http://www.schwerhoerigkeit.de/DSB/AKTUELL/BERICHTE/bericht04.htm
System Cossma:
http://is.uni-sb.de/projekte/sonstige/cossma/
Schriftdolmetscher - eine neue Berufschance: http://www.anderssehen.at/alltag/beruf/dolm.shtml


Eine vergrößerte Darstellung der Bilder erreicht man durch Klick auf die einzelnen Icons. Zurück in die Bildübersicht gelangt man danach mit der Rückwärts-Funktion des Browsers.


Das System besteht aus Notebook und Paralleltastatur
Das System besteht aus Notebook und Paralleltastatur
Steno-Eingabetastatur mit 38 Tasten
Steno-Eingabetastatur mit 38 Tasten
Notebook und Paralleltastatur
Notebook und Paralleltastatur
Computersteno über den Beamer auf die Leinwand projiziert
Computersteno über den Beamer auf die Leinwand projiziert


Created by www.lowvision2.de
Mail: webmaster@lowvision2.de